Giants3d
Scroll Down

Aus der Datei
in einen riesigen
3D-Druck: Wie geht das?

Der 3D-Druck bei Giants3D

CAD
Drucken
Modellieren
Schnell
Freiform modelliert Mit ideenkonstrukt
//Drucker
3D-Drucker XXL
3D-Drucker XXL
Die Daten, der Drucker, die Nachbearbeitung.

Funktionsweise
des Giants3D -Drucks:

Auch wenn es ständig in den Medien ist, erklären wir hier noch einmal das Prinzip 3D-Druck.

“Der 3D-Druck (auch 3-D-Druck) ist ein Verfahren, bei dem Material Schicht für Schicht aufgetragen und so dreidimensionale Gegenstände (Werkstücke) erzeugt werden. Dabei erfolgt der schichtweise Aufbau computergesteuert aus einem oder mehreren flüssigen oder festen Werkstoffen nach vorgegebenen Maßen und Formen (siehe CAD). Beim Aufbau finden physikalische oder chemische Härtungs- oder Schmelzprozesse statt.” Zitat Wikipedia

Beim 3D-Druck gibt es verschiedenste Verfahren.
Giants3D nutzt für den besonders großen Druck eine Technologie, bei der ein Licht sensitives Gel durch eine Düse auf eine vertikal bewegliche Platte (Z-Achse) aufgetragen wird. Direkt am Düsenkopf sitzen UV-Lampen, welche die Härtung des Gels´s aktiviert. Sofort nach der Aktivierung ist das Gel fest genug, dass eine weitere Schicht aufgetragen werden kann. Der Düsenträger mit den UV-Lampen ist auf zwei horizontalen Achsen (X- und Y-Achsen) befestigt. Der Druckraum hat eine Grundfläche von 1.500 x 1.500 mm und eine Höhe von 1.800 mm

Aufbau Druckkopf


Druckverfahren mit 14 anerkannten Patenten.

Prinzip Druckkopf

Durch den Schicht-für-Schicht-Auftrag des Gel´s entsteht die typische, geriffelte 3D-Druck-Oberfläche.

Nurbs VS Polygon

Bei der Datenanlage sollte man auch das erstellende Programm und die richtige Datenform beachten. Während man Nurbs in jeder Größe anlegen kann, müssen Polygone im 1:1 Druckmaßstab erstellt werden.

Daten
//Nurbs & Polygone
3D-Daten für den Druck

3D Daten liefern oder erstellen lassen

Auch im 3D-Druck gibt es Unterschiede in der Datenqualität. Wichtig ist bei dem großen Druck die Skalierbarkeit. Auch wenn viele Datenformate verarbeitet werden können, gibt es natürlich etwas vorteilhaftere Formate. Rundungen sollen dabei rund aussehen. Wenn in der Nachbearbeitung etwas korrigiert werden kann, ist ein gut modellierter Datensatz von Vorteil.

Datenübernahme
Viele Datensätze lassen sich sehr gut übernehmen, andere müssen komplett nachmodelliert werden. Bei Bedarf beraten wir Sie und korrigieren Ihre Daten.

Datenerstellung
Gerne erstellen wir Ihnen auch 3D-Daten aus Ihren 2D-Ansichten oder nach Ihren Vorstellungen. Diese können Sie im Rendering oder im 3D-PDF begutachten.

Kontakt
Close